Details

Herren

Merzien

3

Wulfen

1
Kreisoberliga ABI Sa. 27.10.18 um 14:00

An diesem Samstag war der SV Wulfen in Merzien zu Gast. In unserer Mannschaft veränderte sich lediglich eine Position in die Abwehr, im Vergleich zum Auswärtsspiel gegen den CFC Germania. Für Nico Jakubiak stand Alexander Reisbach auf dem Platz. Der Spielstil von Wulfen war von Anfang an ersichtlich. Mit Steve Ahland als letzen Mann versuchte man die Defensive zu verstärken. Mit langen Bällen für die Offensive und die Betonung liegt hier auf „nur“ versuchte Wulfen, für Gefahr in unserer Defensive zu sorgen.  Man bemerkte recht schnell, dass es für uns nicht einfach war gegen genau diesen Spielstil zu spielen.  Die Chancen auf unserer Seite blieben recht übersichtlich. Wulfen dagegen war mit langen Bällen auf Eric Tilgner immer wieder gefährlich. Nach einiger Zeit bemerkten wir, dass Wulfen über die Außenseiten recht anfällig in ihrer Verteidigung war. So war es auch Tilman Seidel, der in der 20. Spielminute den ersten Treffer erzielte. Philipp Müller sah, dass Shadi Al Abdullah auf der linken Seite frei ist, der wiederum Tilman im 16er sah, welcher den Ball im Tor versenkte. Die Geschehnisse blieben in der ersten Halbzeit überschaubar, sodass es mit einem 1 zu 0 in die Halbzeitpause ging. Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit verschliefen wir ein wenig. So kam es dazu, dass Wulfen den Ausgleichstreffer markierte. Der Ball kam von außen in den 16er wo der Ball in einem „Getümmel“ nicht geklärt wurde. Ein wulfener Spieler war Nutznießer aus dieser Situation und konnte den Ball im Tor versenken. Das Spiel blieb weiterhin sehr umkämpft, da Wulfen von Anfang an sehr körperbetont spielte.  Es dauerte bis in die 76. Spielminute, wo wir wieder in Führung gingen. Der Freistoß von Philipp Müller landete am langen Pfosten, wo Martin Müller bereit stand und den Ball per Kopf im Tor einnickte.  Das Spiel entschied sich erst in den Schlussminuten, als Anas Abu Almanadil im 16er zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tilman Seidel zum 3 zu 1 Entstand.

Alles in allem kein unverdienter Sieg auf unserer Seite, da das Spiel größtenteils durch uns bestimmt wurde.  Man kann betonen, dass Wulfen Glück hatte das Spiel mit 11 Mann beendet zu haben. Diese Woche wartet wieder eine „Englische Woche“ auf uns. Schon am Mittwoch findet das Pokalviertelfinale in Zörbig statt. Anstoß ist hier schon um 13.00 Uhr. Bis dahin … weniger drücken … MERZIEN!!!

Merzien 3 : 1 Wulfen

( 1 : 0 )
  • Sa. 27.10.18 um 14:00
  • Kreisoberliga ABI 12. Spieltag
  • Zuschauer: 73
  • Schiedsrichter: Andre Wieland
6
Spiele
2
Siege
0
Unentschieden
4
Niederlagen

Spiele gegeneinander

Sa. 02.09.17 15:00 Herren KOL ABI Merzien vs Wulfen 1 : 3
Do. 10.05.18 10:00 Herren KOL ABI Wulfen vs Merzien 6 : 1
Sa. 27.10.18 14:00 Herren KOL ABI Merzien vs Wulfen 3 : 1
Sa. 18.05.19 15:00 Herren KOL ABI Wulfen vs Merzien 9 : 0
Sa. 05.09.20 15:00 Herren Landesklasse Merzien vs Wulfen 1 : 2
Sa. 28.08.21 15:00 Herren LK-7 Merzien vs Wulfen 3 : 2