Details

Herren

FV 1920 Merzien

3

CFC Germania 03 Köthen II

1
Kreisoberliga ABI Sa. 11.05.19 um 15:00

Bei  herrlichem Fritz-Walter-Wetter gastierte die Reserve des CFC Germania 03 in der Obst  und Gemüse Arena. Durch die Nähe zum Rivalen konnte man durchaus von einem Derby sprechen, was wohlmöglich ein sehr spannendes Spiel bedeuten könnte.  Die ersten Minuten des Spiels bestimmten wir durch recht viel Ballbesitz. Immer wieder versuchte die Abwehr das Spiel aufzubauen,  was allerdings nicht immer recht einfach war, da lange Bälle das Spiel auf beiden Seiten bestimmte. Nach knapp 8 Minuten erhielten wir aus recht ungefährlicher Position einen Freistoß welcher gut 30 Meter vom Tor entfernt war. Philipp Müller versuchte mal sein Glück und belohnte sich selbst. Sein Schuss ging an der Mauer vorbei und landete im Tor, wobei der Torwart der Gäste sich nicht einmal danach schmiss. Kurz darauf erhielten wir immer mehr Spielanteile, wodurch wir immer sicherer im Spielaufbau wurden.  In der  19. Spielminute sah Tim Franczak den auf Außen laufenden Nico Jakubiak und spielte ein Pass durch die Abwehr. Nico belohnte seine offensive Spielweise in dem er den Ball am 16er ins lange Eck schoss. Klasse Pass und gut gesehen!  Die restlichen Minuten der ersten Halbzeit verstummten auf beiden Seiten  sodass es mit einer 2 zu 0 Führung in die Pause ging.  In der zweiten Halbzeit sah das Spiel ähnlich aus wie in der ersten. Wir besaßen recht viel Ballbesitz. Germania hatte im Spiel nach vorne kaum Ideen.  So war es wieder Philipp Müller der die Führung auf 3 zu 0 ausbaute. Ein abgefälschter Schuss von Nico Jakubiak kam zu Philipp Müller, der den Ball ganz in Ruhe mit rechts verwandeln konnte, da der Torwart nicht damit rechnete, dass der Ball zu einem unserer Spieler flog. Das Spiel klinkte langsam aus. Germania betrieb kurz vor Schluss noch einmal Ergebniskosmetik, indem Simon Lorenz auf 3 zu 1 verkürzte. Dies war auch wohlmöglich die einzige gefährliche Situation der Gäste. Danach beendete der Unparteiische das Spiel.

Alles in allem ein verdienter Sieg. Germania hatte kaum Ideen im Offensivspiel. Wir belohnten unsere mutige Spielweise erneut. Das Spiel nächste Woche gegen den SV Wulfen wird kein Selbstläufer. Wulfen ist sehr heimstark und zudem mit Eric Tilgner und Bastian Staiger offensiv gut bestückt. Beide zusammen verbuchen 49 Saisontreffer. Allerdings soll uns dies nicht abschrecken, denn wir wollen auch dieses schwere Spiel gewinnen.  Bis dahin weniger drücken … MERZIEN!

FV 1920 Merzien 3 : 1 CFC Germania 03 Köthen II

( 2 : 0 )
  • Sa. 11.05.19 um 15:00
  • Kreisoberliga ABI 26. Spieltag
  • Zuschauer: 48
  • Schiedsrichter: Hendrick Ächtner
GLS PENS
12 Paul Sohn Gelbe Karte Alexander Reisbach
13 Johannes Koch Shadi Al Abdullah
14 Maximilian Wittig Nico Berlin
5
Spiele
3
Siege
1
Unentschieden
1
Niederlagen

Spiele gegeneinander

Di. 03.10.17 14:00 Herren KOL ABI CFC Germania 03 Köthen II vs FV 1920 Merzien 3 : 2
Mi. 27.12.17 19:12 Herren Hallenmasters 17/18 CFC Germania 03 Köthen II vs FV 1920 Merzien 1 : 2
Sa. 14.04.18 15:00 Herren KOL ABI FV 1920 Merzien vs CFC Germania 03 Köthen II 0 : 0
Sa. 20.10.18 12:30 Herren KOL ABI CFC Germania 03 Köthen II vs FV 1920 Merzien 1 : 4
Sa. 11.05.19 15:00 Herren KOL ABI FV 1920 Merzien vs CFC Germania 03 Köthen II 3 : 1