Details

B-Junioren

FV 1920 Merzien

3

SG Empor Waldersee

7
Kreisunionsliga ABI So. 19.05.19 um 10:00

Spielbericht B-Junioren 19.05.2019
FV 1920 Merzien vs. SG Empor Waldersee 3:7

Am heutigen Sonntag empfingen unsere B-Junioren die SG Empor Waldersee. Es standen sich bei schönstem Sonnenschein der Fünfte und der Dritte der Kreisunionsliga gegenüber. Für die Dessauer ging es um den zweiten Tabellenplatz bzw. bei noch zwei ausstehenden Spieltagen rechnerisch um die Tabellenführung.
Um Punkt 10:00 Uhr gab der Schiri den Ball frei und bereits in der zweiten Minute hatte Waldersee die Möglichkeit durch einen Freistoß in Führung zu gehen. Allerdings wurde dieser schlecht ausgeführt und ging links am Tor vorbei. In der Anfangsphase entwickelte sich eine lebhafte Partie, die in der 8. Minute einen Merziener Dämpfer erhielt, als durch einen Abwehrfehler der Gegner mit 0:1 in Führung ging.
Unsere Jungs steckten nicht auf und erarbeiteten sich mehrere aussichtsreiche Spielzüge, die in der 11. Minute belohnt wurden. Der Spielball gelangt aus dem Mittelfeld zu Lukas Kontressowitz, der sich auf der rechten Seite durchsetzen konnte und auf den mitlaufenden Theo Muttschall flanken kann. Dieser kann den Ball per Kopf im Tor unterbringen. Anschlusstreffer 1:1!
Unsere Jungs waren nun im Spiel und erhöhten den Druck auf den Gegner. In der 28. Minute waren es aber wieder die Dessauer, die nach einer Ecke in Ballbesitz gelangen und unsere Hintermannschaft durch einen langen Ball überspielen und Benni ohne große Chancen auskontern können. Es steht 1:2 und dennoch kein Grund nicht nach vorn zu spielen.
Merzien machte bis zur Pause weiter das Spiel, erarbeite wiederum einige aussichtsreiche Chancen, die leider alle nicht verwertet werden konnten.
Nach dem Wiederanpfiff war die Motivation groß, das Spiel noch zu drehen. Bereits 2 Minuten später konnte Lukas Röhrbein einen Elfmeter sicher zum 2:2 verwandeln.
Das Merziener Spiel wurde jedoch nach zwei weiteren Spielminuten unterbrochen, als sich unser Maxi Biewi Pilch so unglücklich verletzte, dass das Spiel für ihn beendet war.
Zudem musste der Notarzt alarmiert und Biewi zur weiteren Kontrolle in die Notaufnahme mitgenommen werden. An dieser Stelle gute Besserung.
Unser Trainer konnte leider die Lücke aus Mangel an Ersatzspielern nicht auffüllen und so ging es ab diesem Zeitpunkt in Unterzahl weiter.
Es taten sich so freie Räume auf, die die Gäste aus Waldersee geschickt für sich nutzen konnten. Unsere Jungs benötigen ungefähr 15 Minuten um sich neu zu sortieren. Allerdings musste unser Benni in dieser Zeit 4 Mal hinter sich greifen. Beim Spielstand von 2:6 waren es wieder die Merziener die im Unterzahlspiel Akzente nach vorn setzen konnten. In der 73. Minute bekam Waldersee einen Strafstoß zugesprochen, den sie sicher zum 2:7 verwandeln konnten. Das Spiel war entschieden, aber unsere Merziener betrieben noch einmal Ergebniskosmetik und trieben in einer sehenswerten Kombination das Spielgerät in die gegnerische Hälfte. Theo kann sich im Zweikampf auf der linken Seite durchsetzen und Lukas Röhrbein im Strafraum anspielen. Dieser kann zum 3:7 einnetzen.
Kurze Zeit später ertönt der Abpfiff einer sich kämpferisch zeigenden Merziener B-Jugend, die zwar heute das Spiel verloren hat, aber auch gezeigt hat, dass man nie aufgeben sollte und eigentlich weiter an einer Chancenverwertung arbeiten sollte.

Bis dahin weniger drücken … Merzien
#wenigerdrückenmerzien

FV 1920 Merzien 3 : 7 SG Empor Waldersee

( 1 : 2 )
  • So. 19.05.19 um 10:00
  • Kreisunionsliga ABI 20. Spieltag
  • Schiedsrichter: Pascal Bönecke
2
Spiele
0
Siege
0
Unentschieden
2
Niederlagen

Spiele gegeneinander

Sa. 03.11.18 10:30 B-Junioren Kreisliga SG Empor Waldersee vs FV 1920 Merzien 4 : 0
So. 19.05.19 10:00 B-Junioren Kreisliga FV 1920 Merzien vs SG Empor Waldersee 3 : 7